Aktuelles

Nachdem der Weihnachtsfestkreis am 10. Januar 2021 beendet ist, habe ich mich dazu entschlossen, Präsenzgottesdienste bis auf Weiteres einzustellen. Dies gilt solange, bis entweder das Gesangsverbot in Gottesdiensten seitens der Staatsregierung fällt oder es kirchliche Gründe gibt, Präsenzgottesdienste wiederaufzunehmen. Voraussichtlich wäre dies am Aschermittwoch der Fall.

Bitte nutzen Sie das Angebot des Erzbistums www.erzbistum-muenchen.de bzw. die vielen Streamingangebote im Internet oder die Angebote im Fernsehen!

Ihr
Dr. Vogler

Seit 50 Jahren ist die Adventmatinee am 1. Adventssonntag Tradition! Die Grundidee diese Veranstaltung war ja von Anfang an die Unterstützung von Selbsthilfe-Projekten in Lateinamerika. Für die Durchführung und Koordination gibt es seit dieser Zeit in unserer Pfarrei den Eine-Welt-Aktions-Kreis. Doch heuer hat uns das Virus ausgebremst. Durch den Ausfall der Adventsmatinee sowie des Verkaufs im Eine-Welt-Verkaufswagerl nach der Kirche sind die Einnahmen bei uns fast ganz weggebrochen.

Weiterhin sind alle Kindergottesdienste, Seniorennachmittage, Chorproben, Taufen sowie Erstkommunionvorbereitungsstunden abgesagt.

Für alle Intentionen, die in 2020 entfallen sind, bitten wir Sie, sich bis 30. September wegen eines Ersatztermins im Pfarramt zu melden. Sofern kein neuer Termin vereinbart wird, werden diese Intentionen auf Messen im letzten Quartal 2020 verteilt.
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wegen der Vielzahl der noch zu verteilenden Intentionen keine neuen Intentionen für 2020 mehr angenommen werden können.

Heilig Martin und die Gänse

Es ranken sich viele schöne Geschichten um das Leben des Heiligen Martin. Eines Tages hatte Martin wohl ein Versteck in einem Stall gesucht. Er wollte sich vor den Menschen in Sicherheit bringen, die ihn gerne zum Bischof wählen wollten. Doch der  Ort war wohl nicht der Richtige: Die Gänse im Stall begannen lauthals zu schnattern und verrieten ihn....

© Robert Grüner (Bild, Musik, Text)