Bücherei

hands 3456365 by congerdesign cc0 gemeinfrei pixabay pfarrbriefservice Copy

Reguläre Öffnungszeiten:

Dienstag + Freitag: 15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Sonntag: 11:45 Uhr - 12:15 Uhr

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern schöne und "erlesene" Weihnachtstage und alles Gute im neuen Jahr 2019!

Die Stadtbücherei Erding und die Stadtteilbücherei Klettham sind vom 24.12. - 31.12.2018 geschlossen. geschlossen 24 12 18


Verlängerungen und Vorbestellungen sind ganz einfach auch übers Internet möglich:www.erding.de/stadtbuecherei

oder telefonisch unter 08122/1 87 37 40 (zu den Öffnungszeiten) oder 08122/408-140 (rund um die Uhr möglich)


Spielertreff am Donnerstag, 3. Januar 2019, 10 - 12 Uhr. Näheres hier! Spielertreff 3 1 2019


Tonies in der Stadtteilbücherei Klettham: Bildergebnis für tonies figuren
Die Stadtteilbücherei Klettham bietet Eltern und Kindern die Möglichkeit, die Toniefiguren für 2 Wochen auszuleihen.
Um die Tonies nutzen zu können, benötigen Sie eine eigene Toniebox. Diese verleiht die Stadtteilbücherei leider nicht.
Das Angebot wird noch erweitert – immer mal wieder recherchieren oder nachfragen.
Unter https://erding.findus-internet-opac.de/cgi-bin/findus.fcgi.pl?customer=erding&leserkonto=1&submit=1 können Sie nach dem Bestand suchen: Geben Sie im Feld „Egal wo“ Tonie ein und suchen Sie in der Zweigstelle Klettham.

 


Wochen der Bücherei, Programm vom Okt '18 - Januar '19


Infos der Stadtbücherei Erding, Aeferleinweg 1

Seit mittlerweile zwei Jahren gibt es die Stadtteilbücherei Klettham. Anlass genug und passend zum Welttag des Buches stattete Oberbürgermeister Max Gotz der Einrichtung einen Besuch ab und las eine Geschichte vor. Waren ursprünglich nur Kindermedien und Romane für den Bestand vorgesehen, wurde das Sortiment um Brett- und Konsolenspiele sowie um Familien- und Erziehungsratgeber erweitert, so dass das Angebot nun Bücher, Hörspiele, DVDs, Brett- und Konsolenspiele sowie Romane, Zeitschriften und Sachbücher umfasst. Ein attraktives und aktuelles Programm.
Kinderbücher sind seit jeher ein wichtiges Bereich, gerade für die benachbarte Grundschule. Bereits die frühere Pfarrbücherei machte es sich zur Aufgabe, Kindern das Lesen lernen zu erleichtern und ihnen schönen Lesestoff zu bieten. Die Klassen kommen alle im regelmäßigen Rhythmus und leihen sich Bücher aus – die Schule unterstützt diese Büchereibesuche in vorbildlicher Weise.
Auch der (Schul-)Kindergarten nimmt das Angebot der Stadtteilbücherei wahr.

Sechs ehrenamtliche Mitarbeiterinnen arbeiten im Wechsel und ermöglichen den Ausleihbetrieb: Bettina Ber, Gisela Kaiser, Martina Krahulikova, Helga Lemberger, Marianne Rusche und Susi Streng. Eva Klatte aus der Stadtbücherei betreut die Einrichtung mit.
Öffnungszeiten sind Dienstag und Freitag von 15 bis 17 Uhr und Sonntag von 11.45 bis 12.15 Uhr.

Ausführliche Artikel aus der Regionalpresse zur Einweihung und Neueröffnung finden Sie hier! und hier!